PRIVACY POLICY

Der Schutz personenbezogener Daten hat bei ORSAY eine hohe Priorität. Hier können Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Datenschutz nachlesen:

1. Allgemeines

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Terminvereinbarung eines Stylingtermins & zum Zwecke der Markt- und Meinungsforschung verarbeitet, genutzt und gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Alit. a und Flit. f DSGVO

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie können der Verarbeitung bzw. Übermittlung und sonstigen Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung per E-Mail an stylingsessions@orsay.com widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu Marketingzwecken an Dritte erfolgt nicht.

2. Was sind personenbezogene Informationen?

„Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Im Falle der Terminbuchungssoftware sind das insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

3. Wo sammelt Orsay im Rahmen der Terminbuchung solche Informationen?

Im Rahmen der Terminbuchung über Orsay/ Booker25 fragen wir Sie nach persönlichen Informationen, wenn Sie sich für einen Termin registrieren (Name & E-Mail-Adresse & Telefonnummer).

Die Angabe von personenbezogenen Daten (wie z.B. Ihrer Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse) ist freiwillig.

Sofern sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, ist eine Terminbuchung im Rahmen der Booker25-App für die Stylingsession nicht möglich, da diese Daten zwingend für eine Kontaktaufnahme und zur Terminabstimmung mit Ihnen benötigt werden.

4. Werden Ihre Informationen an Dritte weitergegeben?

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt darauf an, Ihre Daten zu schützen.

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Terminvereinbarung sowie Markt- und Meinungsforschung und im Rahmen der Produkt- und Serviceverbesserung durch Orsay verarbeitet, entsprechend genutzt und gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu Marketingzwecken an Dritte erfolgt nicht

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Alit. a und Flit. f DSGVO

Wir geben ihre personenbezogenen Daten an Auftragsdatenverarbeiter weiter, die diese Daten im Auftrag von ORSAY für die oben genannten Zwecke verarbeiten. Die Sicherheit ihrer Daten wird durch entsprechende vertragliche Vereinbarungen (Auftragsverarbeitungsvertrag) zwischen ORSAY und dem Auftragsverarbeiter geregelt und gewährleistet.

5. Was macht Orsay mit Ihren Daten?

Orsay benötigt Ihre Daten in erster Linie zur Organisation & Abwicklung von Stylingterminen sowie im Rahmen der Markt- und Meinungsforschung für Produkt- und Serviceverbesserung.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

• gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

• gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

• gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum oder per E-Mail datenschutz@orsay.com .

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Mit der Verarbeitung der Daten hat Orsay folgende Partnerunternehmen beauftragt:

Booker25 / Gen25 Gustav Mahlerlaan 350-B 1082 ME Amsterdam Niederlande

Booker25 unterstützt Orsay ausschließlich bei der Terminvereinbarung die ausschließlich an uns übertragen werden. Alle Daten werden nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben und Ihrer Einwilligung verwendet_._

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist die ORSAY GmbH, Im Lossenfeld 12, 77731 Willstätt, Deutschland. ORSAY hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der im Rahmen einer Erstkontaktaufnahme ist über die Email-Adresse datenschutz@orsay.com erreichbar ist.